100-Millionen-Hilfspaket soll den Profisport retten

Der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel hat ein großes Fass aufgemacht. Der 54-jährige Obmann der Christdemokraten im Sportausschuss im Bundestag ließ am Mittwoch verlauten, dass der Bund plane, dem deutschen Spitzensport 100 Millionen Euro als Hilfspaket in Aussicht zu stellen. Gegenüber dem Radiosender 105,5 Spreeradio sagte er: “Wir wollen jetzt ein Paket für den Profibereich, dem wahrscheinlich in der kommenden Saison normale Spiele mit normaler Zuschauerbeteiligung unmöglich sein werden, auf den Weg bringen.”

Der Beitrag 100-Millionen-Hilfspaket soll den Profisport retten erschien zuerst auf Tichys Einblick.