Bei Anne Will: Die Agitation geht weiter

Strahlender als Norbert Röttgen hat selten ein Sieger am Wahlabend in einer TV-Runde gesessen. Das lässt sich ganz einfach erklären. Zwar hat die CDU in Hamburg mit 11% das schlechteste Ergebnis aller CDU-Zeiten geholt, knapp 5 % weniger als beim letzten Mal, aber das war die alte CDU – für Röttgen kommt jetzt die Zeit der neuen, seiner Christlich Demokratischen Union. Und diese, Röttgens CDU, ist bereit für einen „inhaltlichen Aufbruch“ und wird die „Mitte neu definieren“, die ist nämlich „nicht mehr die Mitte der 70er und 80er Jahre“. Da sind auch Robert Habeck und seine grüne Partei, die sich um 11,8 Prozentpunkte verbesserte, gerne bereit, sich um die „irrlichternde CDU“ auf Norberts Wegen „zu kümmern“.

Der Beitrag Bei Anne Will: Die Agitation geht weiter erschien zuerst auf Tichys Einblick.