Hamburg: Schülerin darf voll verschleiert in die Schule kommen

Zunächst ist es aktuell in Schleswig-Holstein zu erregten Diskussionen darüber gekommen, ob Vollverschleierungen an Hochschulen verboten werden sollten. Sogar den seltsam taktierenden Vorschlag der Landes-FDP, die einzelnen Hochschulen selbst sollten darüber entscheiden, haben die Grünen im Hohen Norden strikt abgelehnt. Das „entflammte“ („Bild-Zeitung“) in Norddeutschland und darüber hinaus erneut die Kontroversen über eine grundsätzliche Haltung zu Forderungen, Niqabs oder Burkas im öffentlichen Raum zu tolerieren. Das gilt auch und besonders für das Nachbarland Hamburg, wo Wahlkampf ist – am 23. Februar finden dort Landeswahlen statt.

Der Beitrag Hamburg: Schülerin darf voll verschleiert in die Schule kommen erschien zuerst auf Tichys Einblick.