Berliner Humor muss sein, dass man trotzdem lacht

Die neue Werbekampagne (Jung von Matt) der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) glaubt, aus einer Ansammlung von Unsitten, Fehlleistungen und systematischem Versagen eine Tugend machen zu können und schießt sich dabei lustvoll und sündhaft teuer (auf Kosten der Kunden) ins Knie.

Der Beitrag Berliner Humor muss sein, dass man trotzdem lacht erschien zuerst auf Tichys Einblick.