Merkel in Auschwitz, Hamas in Berlin

(Henryk M. Broder) Nach 14 Jahren ihrer Regentschaft reiste die Kanzlerin nach Polen, um eines der Monumente deutscher Bau- und Ingenieurskunst zu besuchen: das ehemalige KZ Auschwitz. Fast gleichzeitig fand in Berlin eine Palästina-Konferenz statt, die der deutsche Verfassungsschutz „als wichtigste Propagandaveranstaltung der Hamas in Europa“ einstuft.